Wein mit dem “L”

Guten Morgen, Nachmittag oder wann auch immer Sie sich entschieden haben, unseren Beitrag zu lesen!

Im heutigen Beitrag werden wir uns mit önologischen Begriffen befassen, die für Neulinge etwas schwierig zu verstehen sein können.

Da ich mich selbst als Neuling in der großen Welt der Önologie sehe, möchte ich versuchen, ein wenig mehr von all diesen Fachbegriffen zu verstehen.

Lautstärke? Struktur? Redondo im Mund? Kardinalfarbe? Machen wir uns nichts vor, als ich hier ankam, hatte ich Angst, ich meine… was ist das alles?

Nun, nach viel Herumfragen und einigen Nachforschungen werde ich Ihnen ein wenig erzählen, mit einer unerfahrenen Terminologie, was ich über diese schöne und poetische Sprache verstanden habe.

Zunächst einmal ist es sehr typisch, dass, wenn man uns zum Weintrinken rät, die erste Frage lautet, ob wir einen weicheren Wein, einen fruchtigeren Wein oder einen kräftigen Wein mit Volumen wollen. Normalerweise, ich spreche natürlich für mich selbst, antworte ich mit einem wissenden Gesicht, dass ich weiß, was ich mag, und sage etwas in der Art von: “Ich mag sie weicher, frischer oder fruchtiger”. All das, weil ich nicht wusste, was es bedeutet, stark oder voluminös zu sein, was so viel bedeutet wie ein Schuss Wodka? Bedeutet die Lautstärke, dass ich so voll sein werde, dass ich nicht einmal mein Abendessen zu mir nehmen kann? Es wird oft gesagt, dass wir uns für das “Bekannte” entscheiden, weil wir befürchten, dass sich das “Neue” nicht auszahlt.

Aber…Wie wäre es mit einem lieblichen Wein? Welche Eigenschaften sollte ein solcher Wein haben?

Nun, ich bin gekommen, um all diese Zweifel, die ich persönlich viele Male hatte, zu beseitigen, und ich nehme an, dass ich nicht der Einzige sein werde.

Zunächst werde ich versuchen zu definieren, was das “Volumen” eines Weins ist und woran ich erkenne, ob er zu viel, zu wenig oder “flach” ist (eine weitere Definition, die wir diskutieren werden).

Das Volumen eines Weins, ja, bezieht sich auf das Mundgefühl des Weins, ob er den Mund füllt oder nicht, d.h. ob er eine Erinnerung an den Wein hinterlässt. Technisch gesehen kann man das Volumen als das Gefühl des Volumeneindrucks im unmittelbaren Moment des Trinkens definieren. Das heißt, die Ausdehnung eines Weins. Für diejenigen von uns mit dem “L” ist es das Gefühl, den Wein im ganzen Mund zu spüren, dass der Nachgeschmack bei uns bleibt und im Grunde genommen, dass er sehr viel schmeckt, unsere Geschmacksknospen sind bei diesem Wein auf der Kippe und wir spüren ihn im ganzen Mund, als ob der Wein viel wiegt.

Das Adjektiv “flach” in einem Wein bedeutet, dass er uns an Wasser erinnert. Das heißt, kein Geschmack, keine Erinnerung im Mund. Ein solches Adjektiv steht fast immer in einem negativen Sinn für den Wein.

Ein anderer Begriff, den man in der Weinwelt häufig hört, ist “Struktur”. Nun, die Struktur eines Weins ergibt sich aus den Tanninen und ihrer Integration in den Wein. Wie bleiben Sie? Nun, wenn es Ihnen wie mir geht und Sie angesichts des Unbekannten mit dem Kopf nicken, werde ich es Ihnen sagen. Die Struktur des Weins bezieht sich auf die Stütze des Weins, um es zu verstehen, wenn der Wein keine Struktur hat, können wir ihn mit einem Luftballon vergleichen, der hohl ist, der sich entleert und dann nichts mehr ist. Das Gleiche gilt für den Wein, was bedeutet, dass er überhaupt keinen Geschmack hat, wir würden keine der Eigenschaften des Weins schätzen.

Abschließend möchte ich den Begriff “vollmundiger Wein” definieren Was? Nun, meine Damen und Herren, dass ein Wein vollmundig ist, ist die Verbindung der beiden oben genannten Definitionen. Das heißt, wir sagen, dass ein Wein Körper hat, wenn er VOLUME + STRUKTUR hat.

Ich hoffe, ich konnte einige der unzähligen Zweifel ausräumen, die bei der Auswahl oder Bewertung eines Weins auftreten können (ob er mir nun gefällt oder nicht).

Alle Vorschläge für Ergänzungen sind willkommen!

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!

Ah! #nosinmiMontePinadillo #brindisconMontePinadillo

Probieren Sie es aus!

Recibe las últimas noticias

Suscríbete a nuestra Newsletter

Sé notificado con contenido semanal